Luftaufnahmen-Obergoms-054

Glasfasernetz Obergoms

Baustart: 2015                        
Ausführungspartner: Swisscom AG
Oberwald: abgeschlossen
Obergesteln: Baufortsetzung Mai 2016
Ulrichen: Baufortsetzung Sommer 2016

Mit den Gemeindebeiträgen werden einzig dauernd bewohnte Nutzungseinheiten und Geschäfte erschlossen. Mit einem Erschliessungsmodell für Zweitwohnungen will die DANET zusätzlich auf die spezifischen Bedürfnisse der Oberwalliser Tourismusgemeinden eingehen. Die Gemeinde Obergoms dient als Pilotgemeinde für das Zweitwohnungsmodell.

 

Dokumente zum Projekt Glasfaser

Beschreibung Link
Anschluss von Zweitwohnungen an die Datenautobahn
(Medienmitteilung vom 23.4.2015)
Download (PDF)
Informationen Erstwohnungen und Gewerbe Download (PDF)
Mustervertrag Anschluss Obergoms Download (PDF)
Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB's Download (PDF)

DANET

Glasfaser ist die Technologie der Zukunft. Im Jahr 2009 hat der Verein Region Oberwallis der RW Oberwalllis AG den Auftrag erteilt, eine gesamtheitliche Lösung für die Glasfasererschliessung zu erarbeiten. Das Oberwallis soll ein flächendeckendes Glasfasernetz erhalten, auf dem der Wettbewerb ermöglicht wird. Dabei sollen teure Parallelinvestitionen vermieden werden und der finanzielle Aufwand für die Gemeinden minimal ausfallen.

Hier geht's zur DANET